Toastbrot findet Körner

Man spürt am Wochenende wie viele an ihren Grenzen angekommen sind.

Es ist laut und hektisch.

Eltern kämpfen mit ihren Kindern und sich selbst. Das erste Tief ist wohl inzwischen bei allen angekommen.


Das habe ich ja die vorherigen Tage schon  erledigt, ich war eben nur eher der Typ "Schluck Wasser in der Kurve, als Typ "Vulkanausbruch".

Es müssen aber alle durch ihr persönliches Loch.

So unterschiedlich wie die Löcher sind,  so sind es auch die Bedürfnisse und das schöne ist, jeder kann sich das nehmen was er braucht.


Viele haben das Bedürfnis sich aus zu tauschen, Gruppen bilden sich, es wird viel gesprochen, das Gefühl endlich gleichgesinnte zu haben schwebt überall herum. 


Ich bin eine Ein-Frau-Gruppe, ich versuche ja immernoch mich wieder zu finden. Und wenn ich die absolut freie Wahl habe, dann möchte ich eines...Einfach Mal allein sein.

Und dann sitzt du da, alleine mit deinem Kaffee, draußen im grünen und bist ein weiteres Mal verwirrt.

Warum fühlt sich das so komisch an...was ist das für ein komisches Gefühl? Is ja jetzt keine neue Erfindung, wo ist der Unterschied zu den 100 anderen Kaffee vorher?


Der Unterschied ist, dass währenddessen kein Haushalt, keine Arbeit, kein Kind, keine Termine warten, es gibt selbst im Kopf nichts was schon geplant werden müsste, das alles machen hier andere. Keine Gedanken da, die ihre endlosen Kreise ziehen. Kein Herzrasen, was in ständiger Bereitschaft los zu springen, da ist.

Der Unterschied zu den 100 Kaffe zuvor ist, ganz simpel, ich habe gerade meine erste "echte" Pause. Das komische Gefühl ist das Zucken vom Ladestand meines Akkus, er bewegt sich.


Ich habe zum ersten Mal das Gefühl es wird besser. Ich besitze immernoch den Intellekt eines Toastbrot, aber ich glaube ich habe schon wieder eim paar Körner. Mal sehen ob ich als kerniges Vollkornbrot aus der Sache hier raus gehe. 

Wo wir bei Brot sind. Das erste Wirbelsäulen-Training zeigte, dass ich die Elastizität von Knäckebrot besitze...man hat keine Ahnung wie verspannt man wirklich ist bis dir jemand sagt du sollst die Schultern kreisen. Na ja, irgendwas is halt immer.


Phase 2 kann beginnen...lassen wir Seele und Körper mal auftanken.


be continued...

67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen